TwitterSpaces Talk bei @GrueneTinte

TwitterSpaces

Heute Abend um 21 Uhr haben sich ein paar unerschrockene Teilnehmer zum – vermutlich erstem – TwitterSpaces Finanz-Talk im DACH-Raum getroffen. Initiiert und organisiert hat das Ganze Roman, der unter @GrueneTinte auf Twitter zu finden ist.

Roman hat zum Einstieg eine kleine Einführung in TwitterSpaces gegeben. TwitterSpaces bietet – ähnlich wie Clubhouse – die Möglichkeit spontan live Audio-Veranstaltungen abzuhalten. TwitterSpaces lässt sich dabei nicht über die Weboberfläche von Twitter nutzen, sondern man benötigt hierzu ein iPhone oder Android Handy.

Thema des TwitterSpaces Talk war: Aktienkultur in Deutschland – wie nachhaltig ist der Trend?

Großer Vorteil von TwitterSpaces – gegenüber ClubHouse – ist die Möglichkeit sich direkt per Audio-Talk mit der bestehenden Community zu verbinden. Mir persönlich hat TwitterSpaces sehr gut gefallen, auch wenn bei mir die Twitter-App ein paar mal zwischendurch abgestürzt ist. Das war aber kein Problem, da man nach einem Neustart der App problemlos dem Audio-Talk wieder beitreten konnte. Aktuell ist TwitterSpaces noch in einer Beta-Phase, so daß man sich zur Nutzung momentan noch extra freischalten lassen muß.

Meine Highlights

Dieser TwitterSpaces Talk war auch für mich eine Premiere. Daher hier noch ein paar meiner persönlichen Highlights.

  • Anfangs waren wir neun Teilnehmer. In der Spitze habe ich genau 42 Teilnehmer gezählt. Was für ein perfekter Zufall.
  • Ich habe mich sehr gefreut mit Menschen live sprechen zu können, mit denen ich z. T. erst recht kurz über Twitter verbunden bin.
  • Wann sonst hört man schon direkt aus erster Hand etwas zum Crash des Dow Jones im Jahr 1987?
  • Das Thema Steuern wird überbewertet. Definitiv der beste Spruch des Abends für mich!
  • Sehr viele Teilnehmer haben sich aktiv beteiligt. Ich kann aber auch absolut die eher ruhigen Zuhörer verstehen. Es hat mich schon auch ein wenig Überwindung gekostet hier drauf los zu reden. Dabei bin ich das einigermassen durch die Arbeit gewohnt.
  • Ich konnte öfter als einmal herzlich lachen.
  • Der harte Kern hat erst nach knapp zweieinhalb Stunden die Segel gestrichen. Es war einfach bis zum Ende eine super runde Veranstaltung!

Insgesamt war es eine extrem informative, offene und angenehme Diskussion aus der ich viele Anregungen für mich mitnehmen konnte.

Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten und natürlich insbesondere an Roman für die Organisation und Moderation.

Finanz-Community auf TwitterSpaces (Ausschnitt)

Haftungsausschluss: Bei AktienTraum handelt es sich um eine rein private Seite zu Unterhaltungszwecken. Dies ist in keiner Form eine Anlageberatung und die behandelten Themen stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Aktien oder anderen Wertpapieren da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.